Remote Work

Effektives Arbeiten mit räumlicher Flexibilität

Wie wir die Vorzüge von verteiltem Arbeiten für uns entdecken können.

Zur Terminübersicht

& Anmeldung

Plötzlich Remote?

Der Corona-“Lockdown“ war ein Zwangsbeschleuniger für verteiltes Arbeiten. Alles lief auf einmal anders. Überraschenderweise ging die Arbeit überhaupt irgendwie weiter. Manches hatte sich sogar verbessert. Im Großen und Ganzen blieb es aber eine ungewohnte Situation, deren Chancen und Risiken sich erst nach und nach zeigen.

Geplantes verteiltes Arbeiten?

Auch vor dem “Lockdown“ gab es gute Gründe für verteiltes Arbeiten – mit der persönlichen und gesellschaftlichen Gesundheitsperspektive ist lediglich einer dazu gekommen.

Der Weg zum effektiven verteilten Arbeiten führt durch drei Phasen.

Übergang ins Homeoffice

Organisation im Homeoffice, Online Meetings und die Grundlagen von verteiltem Arbeiten. Wie gehen wir damit um, dass der direkte Austausch untereinander wegfällt. Wie behält man aus der Ferne die Stimmung der Mitarbeiter, ihre Arbeitslast und die Ergebnisqualität im Blick?

Es läuft irgendwie
… kann aber besser gehen

Wenn alle im Raum sind, gelingen auch anspruchsvollere Aufgaben gut. Wenn kein Präsenz-Meeting möglich ist, fehlt die Übung z. B. Kreativ-Workshops, Team-Meetings oder Freigabe-Meetings auch remote ansprechend und motivierend zu gestalten. Die Meetings fühlen sich zäh an und irgendwie kommt man nicht richtig vom Fleck. Hier stehen Online Meetings und Workshops mit verschiedenen Zielsetzungen im Vordergrund.

Eigentlich geht es um die Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten

Wie können wir unsere aktuelle Lerngeschwindigkeit beibehalten? Schließlich werden sich weiterhin Dinge ändern. Wie gestalten wir die Zusammenarbeit mit anderen Teams, wenn wir länger im Lockdown sind? Wo liegen die Potentiale und wie heben wir sie, wenn alle verteilt sind? In Phase 3 werden Praktiken zum Team-Lernen in den Regelterminen und mit einfachen Tools systematisch verankert.

Übergang ins Homeoffice

 

08. Juli 2020

„Homeoffice – Hinweise zu Raum und Technik sowie Selbstorganisation“

08.07.2020, 13.00-15.00

- Details anzeigen

In diesem Workshop tauschen wir uns über unsere gemachten Erfahrungen zum Thema Homeoffice aus. Das bezieht zum einen die Fragen mit ein, wie ich meinen Arbeitsplatz physisch am besten einrichten kann, welche Materialien ich brauche und welche Umstände eher Störfaktoren darstellen. Zum anderen reflektieren wir über Praktiken der Selbstorganisation im Homeoffice. Gewohnte Abläufe aus dem Büro fallen plötzlich weg, wie also strukturieren wir unseren Tag und wie gehen wir mit neuen Ablenkungen um? Und überhaupt, wie kann ich die Grenzen zwischen Privatem und Arbeit ziehen?

Ihr Nutzen

  • Sie reflektieren Ihre eigenen Erfahrungen und profitieren von Tipps der Anderen.
  • Sie erfahren, was Sie für ein effektives Arbeiten im Homeoffice benötigen – und was nicht.
  • Sie bekommen Praktiken an die Hand, die Sie effektiver und strukturierter im Homeoffice machen.
  • Sie bekommen hilfreiche Tipps zu Routinen, der Entstehung einer Tagesstruktur und dem besseren Umgang mit der Grenzziehung zwischen Arbeit und Privat.

Zielgruppen

Der Workshop richtet sich an alle Branchen und Berufe, die im Homeoffice arbeiten.

Datum

08.07.2020 | 13:00-15:00 Uhr

Jetzt anmelden

14. Juli 2020

„Online Meeting – Überblick und Einführung zu Online Tools und Praktiken“

14.07.2020, 11.00-13.00

- Details anzeigen

Meetings auf remote abhalten? Das ist für viele gar nicht so einfach, weil die Erfahrung fehlt. In diesem Workshop bekommen Sie einen Überblick zu gängigen Konferenz-Tools und ihren spezifischen Features: (z. B. Zoom, Teams, Webex, Skype, Jitsi, Gotomeeting, Meet, Chime, Wire) Außerdem dreht sich das Live-Seminar um die Frage, wie Online-Meetings erfolgreich geplant und durchgeführt werden können.

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen einen Überblick zu den gängigen Konferenz Tools und ihren spezifischen Funktionen.

  • Sie lernen, wie man ein Online-Meeting am besten plant und durchführt.

  • Sie erhalten Best Practices, wie Sie interaktive Aufgaben richtig moderieren und die Aufmerksamkeit der Teilnehmer nicht verlieren.

Zielgruppen

Der Workshop ist für jeden geeignet, der von Zuhause oder im Büro an Online-Meetings teilnimmt, sie plant oder moderiert.

Datum

14.07.2020 | 11:00-13:00 Uhr

Jetzt anmelden

16. Juli 2020

„Online Arbeitsgruppen – Überblick und Einführung zu Online Tools und Praktiken“

16.07.2020, 11.00-13.00

- Details anzeigen

Die Zusammenarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen ist schon im Büro eine Herausforderung. Zumindest gibt es aber Flipcharts, Post-its und White Boards, an denen mal spontan etwas für die Gruppe darstellen kann. Online  dagegen muss so etwas schon im Vorfeld vorbereitet sein. Dieser Workshop gibt einen Überblick zu hilfreichen Online-Kollaborationstools und deren Anwendung.

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen einen Überblick zu den hilfreichen Online-Tools, mit denen Sie mit anderen Remote zusammenarbeiten können.

  • Sie lernen, wie Sie Office-Tools auch Remote clever einsetzen können.

  • Sie lernen, wie Sie Remote besser im Team kommunizieren, da viele Aspekte aus natürlichen Gesprächen wegfallen.

Zielgruppen

Der Workshop ist für jeden geeignet, der von an Online-Arbeitsgruppen teilnimmt oder sie organisiert.

Datum

16.07.2020 | 11:00-13:00 Uhr

Jetzt anmelden

Besseres Verteiltes Arbeiten

21. Juli 2020

„Online-Meetings mit mehr als 20 Personen: Online Tools und Praktiken“

21.07.2020, 11.00-13.00

- Details anzeigen

Besonders Online-Meetings mit hohen Teilnehmerzahlen stellen uns oft vor große Herausforderungen. Störgeräusche von Teilnehmern wie klingelnde Smartphones, ungeduldige Fragen über den Chat und technische Fragezeichen bei den Teilnehmern müssen oft simultan vom Moderator gemanaged werden. In diesem Workshop lernen Sie den besseren Umgang mit großen Online-Meetings.

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen  einen Überblick zu den Besonderheiten großer Meetings und deren Anforderungen an das Video-Konferenz-Tool.

  • Sie bekommen Praktiken zur erfolgreichen Durchführung von besonders großen Online Meetings vermittelt.

  • Sie erlernen, wie Sie die Aufmerksamkeit einer  hohen Teilnehmerzahl aufrecht erhalten und wie Sie sie aktivieren.

  • Sie lernen, wie Sie trotz einer hohen Anzahl an Teilnehmern ein verbindliches Ende des Meetings gestalten. So endet Ihr Meeting immer rund.

Zielgruppen

Der Workshop eignet sich für jeden, der besonders oft in Online-Meetings mit hoher Teilnehmeranzahl teilnimmt. Vor allem für diejenigen, die große Online-Meetings leiten, zahlt sich dieser Workshop aus.

Datum

21.07.2020 | 11:00-13:00 Uhr

Jetzt anmelden

23. Juli 2020

„Team-Meetings Online – aus dem Provisorium zur neuen Wirksamkeit: Tools und Praktiken“

23.07.2020, 13.00-15.00

- Details anzeigen

Auch wenn Sie schon Erfahrung bei der Arbeit mit Online-Tools und der Durchführung von Online-Meetings haben, in den meisten Fällen ist da immer noch Luft nach oben. Dieser Workshop baut auf Ihren Grundkenntnissen auf und macht aus einem provisorischen Gebrauch der Online-Tools einen veritablen Ersatz für Offline-Meetings. Den Schwerpunkt bilden regelmäßig stattfindende Meetings.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie man Meeting-Ziele noch besser schärft.

  • Sie bekommen Praktiken vermittelt, die Ihre Team-Meetings noch effizienter und erfolgreicher machen.

  • Installieren Sie funktionierende Methoden in Ihre Online-Meetings, wie: Briefings und Updates, Status-Abfragen und Brainstorming-Methoden, Gruppendiskussionen, Aufgaben-Management, Dokumentation

Zielgruppen

Der Workshop ist für diejenigen geeignet, die bereits schon grundlegende Erfahrung mit der Nutzung von Online-Tools und Meetings haben und Ihr Wissen ausbauen wollen.

Datum

23.07.2020 | 13:00-15:00 Uhr

Jetzt anmelden

28. Juli 2020

„Scrum Meetings Online – agile Interaktionen in verteilten Teams“

28.07.2020, 11.00-13.00

- Details anzeigen

Sie arbeiten nach dem Scrum Rahmenwerk und wollen wissen, wie Sie die Events auch ohne physische Nähe am besten gestalten und durchführen können? In diesem Workshop zeigen wir Ihnen in der Praxis erprobte Tools, mit denen Sie Ihre Scrum Events wie interaktive Retrospektiven, Reviews oder Plannings in Zukunft leicht orchestrieren können. Neben funktionierender Technik und leicht zu handhabenden Tools ist für erfolgreiche Zusammenarbeit mit Scrum aber vor allem entscheidend, eine Atmosphäre des offenen Austauschs, des Vertrauens und der Nähe zu erzeugen. Was im Büro noch leichter war, muss nun Remote mithilfe verschiedener Kommunikations- und Moderationstools aufgefangen werden. Wir zeigen Ihnen Best Practices, mit denen Sie auch Remote-Scrum Events so lebendig wie im Büro gestalten können.

Ihr Nutzen

  • Sie erlernen den Umgang mit hilfreichen und einfach handhabbaren Tools für interaktive Scrum Events.

  • Sie lernen, wie Sie auch Remote die tieferen Werte von Scrum leben und in das Scrum-Team tragen können

  • Sie lernen eingängige Moderationsskills kennen, die sie auch in anderen Remote Events anwenden können.

Zielgruppen

Vor allem für Scrum Master, die an der Organisation und Moderation von Scrum Events arbeiten. Aber auch für alle anderen Rollen eines Scrum-Teams.

Datum

28.07.2020 | 11:00-13:00 Uhr

Jetzt anmelden

30. Juli 2020

„Anforderungs-/Requirements Workshops online gestalten“

30.07.2020, 13.00-15.00

- Details anzeigen

Stehen Sie vor einem vielschichtigen Anforderungs-Projekt mit vielen beteiligten Abteilungen oder müssen Sie Remote Absprachen auf internationaler Ebene durchführen? Wenn solche komplexeren Strukturen herrschen, sind Remote-Meetings gar nicht leicht abzuhalten. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie mit komplexeren Remote-Situationen umgehen und Ihre Meetings auch unter schwierigen Bedingungen souverän meistern. Ob das Managen von Shared-Dokumenten, das Aufteilen verschieden großer Gruppen in Breakout-Räume oder die Auswertung komplexer Inhalte in virtuellen Meetings, hier werden Sie von uns für Remote Work auf Management-Ebene gerüstet.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie auch komplexe Meeting-Situationen remote meistern.
  • Sie bekommen aktuelle Tools für reibungsloses File-Sharing an die Hand. (Google Docs, Miro, Mural, etc.)
  • Sie lernen, wie sie auch abteilungsübergreifend effizient zusammenarbeiten können.

Zielgruppen

Der Workshop ist geeignet für: Anforderungsmanager, Analysten, Projektmanager, Experten, Consultants, Scrum-Experten und Manager.

Datum

30.07.2020 | 13:00-15:00 Uhr

Jetzt anmelden

04. Aug. 2020

„Ideengenerierung und -Ausarbeitung über mehrere Standorte (Brainstorming & Kreativ-Workshops)“

04.08.2020, 11.00-13.00

- Details anzeigen

Sie arbeiten kreativ und wollen sich überregional mit anderen austauschen und gemeinsam neue Ideen finden? Ohne Materialien wie Flipchart oder Whiteboards stellt uns das vor große Herausforderungen. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie mit Ihren kreativen Partnern remote am besten zusammenarbeiten. Interaktiv erlernen Sie den Umgang mit Remote-Kreativ-Tools wie z.B. Whiteboards, Scribble Border, Miro, Cardboard, Mural etc. Wir zeigen Ihnen auch, wie sie klassische offline Brainstorming-Methoden wie Brainwriting oder Status-Quo-Diagramme virtuell umsetzen.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie auch Remote bestmöglich kreativ arbeiten können
  • Sie den sicheren Umgang mit vielen neuen Remote-Kreativ-Tools .
  • Sie entdecken, wie Sie kreative Offline-Methoden auch virtuell umsetzen können.

Zielgruppen

Der Workshop ist geeignet für: Konzepter, Designer, Marketingspezialisten, PR-Manager, Projektmanager, Consultants, Scrum-Experten und Manager.

Datum

04.08.2020 | 11:00-13:00 Uhr

Jetzt anmelden

06. Aug. 2020

„Verteiltes Feiern – Online Socializing und Spaß haben“

06.08.2020, 13.00-15.00

- Details anzeigen

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Doch wie feiern verteilte Teams? In dem Online Workshop werden Icebreaker und Spiele erlebbar, die für eine lockere Stimmung und gute Laune sorgen. Wir stellen verschiedene Formate für verteiltes Feiern vor. Ob Launchparty oder Ausstand wir stellen verschiedene Formate vor, die im Videokonferenz-Marathon eine willkommene Abwechselung sind und als Highlight in Erinnerung bleiben.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen bewährte und neue Icebreaker und Energizer-Module kennen, die online funktionieren.
  • Sie bekommen konkrete Ideen für verschiedene Anlässe vorgestellt. Sie lernen, wie Sie Office-Tools auch Remote clever einsetzen können.
  • Bleiben Sie sie mit den vorgestellten Ansätzen auch nach dem Event in Erinnerung.

Zielgruppen

Der Workshop ist für jeden geeignet, der im verteilten Team feiern will oder Auflockerungen für längere Online Workshop sucht.

Datum

06.08.2020 | 13:00-15:00 Uhr

Jetzt anmelden

11. Aug. 2020

„User Acceptance Tests über Distanz“

11.08.2020, 13.00-15.00

- Details anzeigen

Sie stellen sich die Frage, wie Testszenarien kollaborativ entwickelt und zum Test freigegeben werden können? Wie Testergebnisse virtuell sinnvoll gesammelt und defects oder Regressions-Probleme ausgewertet werden können? Auch Acceptance Tests müssen nun öfter online durchgeführt werden. In diesem Workshop erlernen Sie den Umgang mit Tools zu Shared-Dokumenten in Kombination mit Development- oder Ticketing-Plattformen wie Jira, Confluence, Miro, Mural und vielen mehr.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie User Acceptance Tests remote durchführen
  • Sie erhalten einen Überblick über eine vielzahl hilfreicher Tools zur Umsetzung
  • Sie werden in den Tools geschult, die Sie für Ihre UAT nutzen.

Zielgruppen

Der Workshop ist geeignet für: Testmanager, Qualitätsmanager, Projektmanager, Subject-Matter-Experts, Consultants, Scrum-Experten und Manager.

Datum

11.08.2020 | 13:00-15:00 Uhr

Jetzt anmelden

13. Aug. 2020

„Committment Meeting – Freigaben, Compliance, Datenschutz“

13.08.2020, 13.00-15.00

- Details anzeigen

Sie suchen nach geeigneten Remote-Tools, die auch für die Zusammenarbeit an sensiblen Themen wie Compliance, Freigaben oder Datenschutz geeignet sind? Für asynchrone Shared-Document-Workflows, die viel Aufmerksamkeit auf Details und rechtliche Abstimmungen erfordern, braucht es eine sorgfältige Auswahl qualifizierter Tools und eine zielgerichtete Ausgestaltung der Online-Meetings. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie in virtuellen Meetings am besten Sign-Off und Committment-Abstimmungen umsetzen und finalisieren können.

Ihr Nutzen

  • Entdecken Sie, wie virtuelle Kollaboration mit sensiblen Inhalten aussehen kann.

  • Lernen Sie, wie Sie virtuelle Shared-Document-Workflows aufsetzen.

  • Lernen Sie, wie Sie Due-Dilligance Tools und Systeme nutzen können.

  • Lernen Sie, wie Sie rechtswirksame Sign-off-Prozess virtualisieren können.

  • Lernen Sie, wie Commitment-Pakete oder Freigabeprozesse sinnvoll aufgesetzt und virtuell finalisiert werden können.

Zielgruppen

Der Workshop ist besonders geeignet für: Anforderungsmanager, Analysten, Projektmanager, Legal und Compliance Spezialisten, Anwälte, Consultants und Manager.

Datum

13.08.2020 | 13:00-15:00 Uhr

Jetzt anmelden

18. Aug. 2020

„Projekt-Kickoff in verteilten Teams“

18.08.2020, 11.00-13.00

- Details anzeigen

Sie arbeiten in regional und überregional verteilten Teams und stehen vor der Herausforderung nun ein Projekt zu starten? Der virtuelle Austausch mit Projektbeteiligten und Stakeholdern kann, gerade zum Start neuer Projekte, eine große Herausforderung für die verantwortlichen Projektmanager und das Team darstellen – gerade wenn man keine Flipchart oder Whiteboards griffbereit hat. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie mit Ihren Partnern, Stakeholdern und Auftraggebern remote am besten zusammenarbeiten, einen erfolgreichen Kickoff gestalten, sowie Ihr geplantes Projekt vorstellen können. Interaktiv erlernen Sie den Umgang mit Remote –Tools und collaboration tools die Sie für ein gelungenes Projekt Kickoff nutzen können.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie auch remote bestmöglich Ihre Projekte starten können

  • Sie lernen, wie Sie sicher und zielstrebig, remote, vor Ihren Stakeholdern auftreten

  • Sie entdecken, wie Sie kreative Offline-Methoden auch virtuell umsetzen können

  • Sie lernen, wie Sie Ihr Projekt vom ersten Tag an virtuell richtig aufsetzen und leiten können

  • Sie entdecken Methoden mit deren Hilfe Sie Ihre Stakeholder und Ihr Projektteam virtuell abholen und wie Sie die relevanten Fakten auf einfache, verständliche Weise mit allen Projektbeteiligten teilen können

  • Sie lernen, wie Sie Ihr Projekt jetzt starten können

Zielgruppen

Der Workshop ist geeignet für: Anforderungsmanager, Projektmanager, Consultants, Scrum-Experten und Manager.

Datum

18.08.2020 | 11:00-13:00 Uhr

Jetzt anmelden

20. Aug. 2020

„Online Trainings – Schulungen remote durchführen“

20.08.2020, 13.00-15.00

- Details anzeigen

Sie arbeiten in einem Thema, aus dem sich nun Schulungsbedarf ergibt? Sie führen ein neues System in Ihrem Unternehmen ein? Sie sind Trainer oder in Ihrem Unternehmen operativ für die Weiterbildung von Kollegen verantwortlich? Sie fragen sich, wie Sie Inhalte, Fachwissen und Know-How bestmöglich an Ihre Kollegen, Kunden oder Mitarbeiter transferieren können? Ohne entsprechende Materialien und den direkten Kontakt zu Schulungsteilnehmern stellten uns die genannten Situationen vor eine große Herausforderung. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie mit Ihren Kollegen, Kunden oder Mitarbeiter remote am besten zusammenarbeiten und Trainings und Schulungen interaktiv und spannend gestalten können.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie Trainingsinhalte interessant und anschaulich darstellen können

  • Sie entdecken Methoden und Tools mit deren Hilfe Sie Ihre Trainings interessant und spannend gestalten können

  • Sie lernen wie Sie komplexe, technische oder fachliche Sachverhalte, auch virtuell, einfach greifbar darstellen und vermitteln können

  • Sie lernen, wie Sie in Ihren Schulungen inhaltliches Wissen und Know-How bestmöglich vermitteln können

Zielgruppen

Der Workshop ist geeignet für: Trainer, Projektmanager, Rollout Manager, Experten, Consultants, Scrum-Experten, Führungskräfte und Manager

Datum

20.08.2020 | 13:00-15:00 Uhr

Jetzt anmelden

Art und Weise der Zusammenarbeit

25. Aug. 2020

„Kontinuierliche Verbesserung der Team-internen Zusammenarbeit“

25.08.2020, 11.00-13.00

- Details anzeigen

Hinter dem besseren Umgang mit Online-Tools und dem Know-how, einen spannenden und effektiven Online-Workshop zu planen und durchzuführen, steht das eigentliche Grundmotiv der kontinuierlichen Verbesserung der Zusammenarbeit im Team. Dieser Workshop konzentriert sich auf einer höheren Flugebene auf den Nordstern der Verbesserung der Zusammenarbeit im Team.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen Ihr  Team und deren individuellen Talente kennen.

  • Sie  identifizieren und heben durch eine Standortbestimmung Potentialfelder einzelner Mitglieder Ihres Teams.

  • Optional: Sie klären gegenseitige Erwartungen in Ihrem Team

  • Optional: Sie lernen mit Team-Entwicklungsboards zu arbeiten.

  • Optional: Sie klären gegenseitige Erwartungen im Team (Was ändern wir? Wer? Wie? Was ändern wir nicht?)

  • Optional: Sie und Ihr Team machen Ihre Arbeit sichtbar. (Woran arbeiten wir? Was steht wo? Wo sind Probleme?)

Zielgruppen

Der Workshop eignet sich für diejenigen, die das übergeordnete Ziel vor Augen haben, auch Remote die Zusammenarbeit im Team zu verbessern.

Datum

25.08.2020 | 11:00-13:00 Uhr

Jetzt anmelden

27. Aug. 2020

„Teamübergreifende Zusammenarbeit verbessern“

27.08.2020, 13.00-15.00

- Details anzeigen

Hinter dem besseren Umgang mit Online-Tools und dem Know-how, einen spannenden und effektiven Online-Workshop zu planen und durchzuführen, steht das eigentliche Grundmotiv der kontinuierlichen Verbesserung der Zusammenarbeit im Team. Dieser Workshop erweitert die Zusammenarbeit im Team um die bessere Zusammenarbeit mit anderen Teams. Dieser Workshop konzentriert sich auf einer höheren Flugebene auf den Nordstern der Verbesserung der teamübergreifenden Zusammenarbeit.

Ihr Nutzen

  • Sie identifizieren und heben durch eine Standortbestimmung Potentialfelder Ihres und der anderen Teams, mit denen Sie zusammenarbeiten.
  • Abhängig von Schwerpunktsetzung der Teilnehmer: Klärung gegenseitiger Erwartungen
  • Abhängig von Schwerpunktsetzung der Teilnehmer: Strategisches Alignment
  • Abhängig von Schwerpunktsetzung der Teilnehmer: Operative Koordination
  • Abhängig von Schwerpunktsetzung der Teilnehmer:  Wertstrom-Arbeit / Prozess-Prototyping

Zielgruppen

Der Workshop eignet sich für diejenigen, die das übergeordnete Ziel vor Augen haben, auch Remote die teamübergreifende Zusammenarbeit zu verbessern.

Datum

27.08.2020 | 13:00-15:00 Uhr

Jetzt anmelden

Zu unseren Lab Formaten: Alle aktuellen Events sind kostenfrei und gehören zum Vorprogramm der eigentlichen Safari Community. Wir erproben ein neues Format und bieten es daher kostenfrei für Interessierte und Teilnehmende der Safari Community an. Im Gegenzug bitten wir um einen Feedbacktermin im Nachgang zu der Veranstaltung, um auf Ihre Erfahrungen, Erwartungen oder konkrete Fragestellungen einzugehen.

Jetzt für eine Veranstaltung anmelden

Wie können wir Sie unterstützen?

Exklusiv-Workshops

Die Inhalte der Veranstaltungen bieten wir auch exklusiv an:

Inhose Seminare (remote & live)

- Details ansehen

An Inhouse Seminaren können Teilnehmer verschiedener Teams Ihres Unternehmens teilnehmen.

Ablauf

  • Gemeinsame Auswahl der relevanten Inhalte
  • Terminvereinbarung und Anmeldung
  • Je nach Inhalt eine kurze Vorbereitung mit den Teilnehmern
  • Das Seminar wird live und remote durchgeführt
  • Im Nachgang empfehlen wir ein Transfer-Coaching

Team Coaching (remote & live)

- Details ansehen

Team Coachings sind auf einzelne Teams zugeschnitten. Wir bei das Team bei den individuellen Remote-Work-Herausforderungen.

Ablauf

  • Vorbesprechung mit einer Führungskraft bzw. einem Teamvertreter
  • Vorstellung des Vorgehens im Rahmen der ohnehin stattfindenden Regelterminen im Team
  • Identifizieren aktueller Herausforderungen und Verbesserungspotentiale in kurzen Workshop-Sessions
  • Schulung passender Inhalte
  • Unterstützung bei der Anwendung über verschiedene Transfer-Coaching-Formate (Übungsaufgaben, Templates, Situative Unterstützung, „Frage-Den-Coach“, Sprechstunden).

Bei Interesse an einem exklusiven Format vereinbaren Sie gerne einen Gesprächstermin.

Sie haben eine konkrete Frage zu Remote Work?

Ad-Hoc Coaching

- Details ansehen

Unseren Ad-Hoc-Coaching-Service für unsere Projektkunden und Schulungsteilnehmer möchten wir nun auch Ihnen kostenfrei zur Verfügung stellen.

Sie stehen vor einer konkreten Herausforderung? Wie kann ich Kleingruppenarbeit ermöglichen? Unsere Schätzrunden sind online so mühsam, gibt es hier Tools? Welche alternativen Tools gibt es, die unsere internen Richtlinien erfüllen könnte? Vielleicht haben wir hier einen Praxistipp für Sie.

Sie fragen, wir antworten kurz und schnell. Ohne Kosten oder gar aufwändige Bestellprozesse.

> Zum Ad-Hoc Coaching